Das sieht aber gar nicht gut aus: Was wir von Ärzten nie wieder hören wollen.

Das sieht aber gar nicht gut aus

Oktober 2013 (Pantheon Verlag)

Anhand von 99 thematisch sortierten Sätzen erklärt der Münchner Medizinjournalist Werner Bartens, was wir aus Patientensicht von Ärzten nie mehr hören wollen und welche Ängste Mediziner – ohne es zu ahnen – auslösen können. Sein Buch ist ein unterhaltsames Plädoyer für eine bessere Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten.“
AZ

Das sieht aber gar nicht gut aus ist ein Buch, das die Welt gebraucht hat. All diese Sätze, die Ärzte so von sich geben, wenn sie laut nachdenken, sind in diesem Buch einmal zusammengefasst und mit menschlicher Übersetzung versehen“
Kiss FM

Der Autor Werner Bartens ist selbst Arzt. Er klopft in seinem Buch 99 typische Arztsätze auf ihr Missverständnis-Potenzial ab. Viele Mediziner äussern sich gedankenlos. In der Ausbildung kommt laut Bartens die Kommunikation mit dem Patienten zu kurz. Ärzte nehmen sich nur wenig Zeit für Patienten. Dabei wäre Einfühlung gefragt: Denn das Wort ist laut Bartens das «wichtigste therapeutische Hilfsmittel». Der Autor schreibt unterhaltsam und stärkt Patienten den Rücken. Sie sollten sich, rät Bartens, einen sympathischen Arzt wählen, der gut zuhört und erklärt. Und ehrlich sagt, ob er eine Therapie auch bei sich selbst machen würde.“
Saldo