Es reicht – Schluss mit den falschen Vorschriften. Eine Polemik

Es reicht - Schluss mit den falschen Vorschriften. Eine Polemik


Ein Buch für den alltäglichen Widerstand: Werner Bartens empört sich. Lebe ich gesund? Trinke ich zu viel Alkohol? Esse ich genug Obst? Treibe ich genug Sport? Muss ich täglich sieben Liter Wasser Trinken? Viele Fragen – und ein nicht enden wollender Strom gut gemeinter Ratschläge von vermeintlichen Experten. Vorschriften überall, denen wir uns klaglos beugen. Diesem Bevormundungsterror setzt Bartens ein klares „Es reicht!“ entgegen. Sein Credo: Der Mensch soll sich endlich wieder auf seine Instinkte und Gefühle verlassen. Soll auf seine Vernunft bauen, das tun, was Freude macht – auch wenn man es am nächsten Tag bereut. Diese „Aufhören-Polemik“ ist ein Buch für die Individualisten unter uns.

www.weissbooks.com/bücher/frühjahr-2014/bartens/